Programm

Krimi-Dinner

Donnerstag, 14.03.2019, 18.30-open end Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A

Leckeres Essen: 3-Gänge-Bio-Menü. In eine Rolle schlüpfen, Intrigen lösen oder stricken, gemeinsam Täter entlarven und den Fall lösen – bist du dabei?

Bitte melde dich vorab per Telefon oder Mail und infomier uns über deine gewünschte Ernährung (vegan, vegetarisch, Allesesser, Unverträglichkeiten)

  • für Jugendliche ab 13 Jahren
  • Leitung BUNDjugend (Jonas, Sören und Ute)

 

 

BUND Naturschule 2019 -Auftaktveranstaltung

Samstag, 30.03.2019, 10:30-17:00 Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A

Möchtest du die Natur in unserem Landkreis besser kennenlernen? Möchtest du wissen, was du tun kannst um sie zu schützen?

Mit unseren ehrenamtlichen Experten haben wir ein vielfältiges Programm für dich zusammengestellt. An fünf Terminen wird es um den naturnahen Garten, Wald, Teich, Vögel, Insekten und Pflanzen am Wegesrand gehen.

Kosten: 8,- Euro (inkl. Bio-Mittagessen und Getränke)

  • für Kinder ab 8 Jahre und Jugendliche
  • Informationen und Anmeldung im Umweltzentrum
    Tel.: 0 50 21 – 1 44 99 oder info@kinderwildnis-nienburg.de

 

 

1. Stockbrot auf der Kinderwildnis

Samstag, 06.04.2019, 16.00-ca. 17:30 Uhr
Kinderwildnis, Auf der Buermende, Ende Rühmkorffstraße

Gemeinsam mit euch möchten wir gerne mit dem ersten Stockbrot des Jahres anstoßen. Begleitet vom Knistern des Feuers werden wir dazu noch eine Geschichte hören.

Kosten: 3,- Euro/Person, 5,- Euro pro Familie

 

 

BUND Naturschule 2019 – Naturnaher Garten

Samstag, 27.04.2019, 10:30-17:00 Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A

Was sind heimische Pflanzen? Wie dünge ich sie am besten, welche Tiere finden Nahrung und Unterschlupf in einem naturnahen Garten? Das alles wollen wir in unserem zweiten Naturschule-Termin beantworten.

 

 

 

BUND Naturschule 2019 -Insekten

Samstag, 04.05.2019, 10:30-17:00 Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A

Schmetterlinge, Hirschkäfer und Co. Was brauchen Insekten zum Leben und wo finden wir sie? Diese Fragen möchten wir in unserem dritten Termin klären.

  • für Kinder ab 8 Jahre und Jugendliche
  • Informationen und Anmeldung im Umweltzentrum
    Tel.: 0 50 21 – 1 44 99 oder info@kinderwildnis-nienburg.de

 

 

 

Luft-Fest auf der Kinderwildnis

Sonntag, 05.05.2019, 11:30-14:30 Uhr
Kinderwildnis, Auf der Buermende, Ende Rühmkorffstraße

Wie ist es um unsere Luftqualität bestellt? Ein buntes Programm mit Experimenten, Wissenswertem und Bastelangeboten zum Thema Luft für alle. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

  • Leitung: Kinderwildnis-Team

 

 

Anlegen einer Blumenwiese

Sonntag, 12.05.2019, 14:30-17:30 Uhr
Schau- und Lehrgarten, Ziegelkampstr./Meerbachbrücke

Wir möchten gemeinsam mit euch die Wildblumenwiese im Garten fachgerecht erneuern. Sie soll für eine bunte Blütenvielfalt sorgen und zahlreichen Nützlingen eine Futterquelle sein. Dazu gibt es praktische Tipps zur Heim-/Wiesenanwendung.

  • Leitung: Garten-Team

 

 

BUND Naturschule 2019 -Der Teich und seine Tiere

Samstag, 18.05.2019, 10:30-17:00 Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A

In unseren vietern Naturschule-Treffen werden wir keschern, die Tiere bestimmen, das Wasser untersuchen, Vögel beobachten, die auf und am Wasser leben und die Pflanzen am Teich kennen lernen.

  • für Kinder ab 8 Jahre und Jugendliche
  • Informationen und Anmeldung im Umweltzentrum
    Tel.: 0 50 21 – 1 44 99 oder info@kinderwildnis-nienburg.de

 

 

Futuristic Movement – Der Mobilitätstag

Sonntag, 19.05.2019, 09:00 Uhr, ganztägig
Kernveranstaltungsort: Hoya

Ob mit dem Fahrrad, der Bahn oder per Paddel: Um den Klimawandel aufzuhalten, führt kein Weg an nachhaltiger Mobilität vorbei. Routen und genaue Uhrzeit, interessante Punkte und eventuell Führungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

  • Leitung: Bernd Degener und Jonas Thurau

 

 

Käfer und andere Insekten am Wegesrand

Samstag, 25.05.2019, 14:30-ca. 17:30
14:15 Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A (Fahrgemeinschaften), 14:30 Uhr, Gasthaus zum Rohrbach, Glissen/Binnen, Am Rohrbach

Während unserer Wald-Expedition, werden wir gemeinsam das Kreuchen und Fleuchen auf dem Boden beobachten und die Käfer und Insekten bestimmen. Dazu gibt es noch interessante Informationen zu den entdeckten Arten.

  • Leitung: Peter Frehe

 

 

Wild- und Honigbienen

Sonntag, 02.06.2019, 14:30-17:30 Uhr
Schau- und Lehrgarten, Ziegelkampstr./Meerbachbrücke

zu den wichtigsten Bestäubern unserer Pflanzenwelt gehören Honig- und Wildbienen. Welche Rolle sie im Naturgefüge spielen, wie sie leben und wie sie gefördert und geschützt werden können, stellen wir an einigen Beispielen vor. Zum Probieren wird Bio-Honig angereicht.

 

 

„Die giftigen Dreizehn – gefährlich, nützlich, schön“

Mittwoch, 05.06.2019, 17:00 Uhr
Ausstellungseröffnung, Rathaus Nienburg, Vestibül

Durch ihre Schönheit und durch die mit ihnen verbundenen Geschichten üben gerade Giftpflanzen eine besondere Anziehungskraft aus – sie faszinieren und verunsichern zugleich. Mit dieser Ausstellung möchten wir zu einem verständnisvollen und kompetenten Umgang mit heimischen Giftpflanzen beitragen.

  • Einführung von Frau Meike Ried, Regionalverband Umweltberatung Nord, Hamburg
  • Zu sehen bis 06. Juli zu den Öffnungszeiten des Rathauses

 

 

BUND Kinderbüro

Samstag, 15.06.2019, 10:00-12:00 Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A

Was brauchen unsere Gartenvögel zum Leben und Brüten? Wir flechten und weben ein Nest zum mitnehmen und lernen dabei etwas zu den heimischen Gartenvögeln.

Kosten: 3,- Euro (Mitglieder kostenfrei)

 

 

Die giftigen 13 in der Praxis

Sonntag, 16.06.2019, 14:30-17:30 Uhr
Schau- und Lehrgarten, Ziegelkampstr./Meerbachbrücke

Gefährlich und giftig oder / und für Mensch und Tier von Nutzen? Wir möchten in dieser Veranstaltung einen sicheren und kompetenten Umgang mit heimischen Giftpflanzen vermitteln.

Kosten: 3,- Euro (Mitglieder kostenfrei)

  • für Familien

 

 

BUND Naturschule 2019 -Wald

Samstag, 29.06.2019, 10:30-17:00 Uhr
Umweltzentrum, Stettiner Straße 2A

Was ist das Löwe-Programm? Welcher Baum wächst wo und warum? Wie sieht der Waldboden aus der Nähe aus? All das und noch mehr erfahrt ihr in unserem fünften Termin der Naturschule.

  • für Kinder ab 8 Jahre und Jugendliche
  • Informationen und Anmeldung im Umweltzentrum
    Tel.: 0 50 21 – 1 44 99 oder info@kinderwildnis-nienburg.de

 

2. Stockbrot auf der Kinderwildnis

Montag, 05.07.2019, 16.00-17:30 Uhr
Kinderwildnis, Auf der Buermende, Ende Rühmkorffstraße

Wir möchten euch einladen, gemeinsam am gemütlichen Feuer mit leckerem Stockbrot auf den Beginn der Sommerferien anzustoßen. Begleiten werden wir die Aktion mit dem Vorlesen einer Geschichte.

Kosten: 3,- Euro/Person, 5,- Euro pro Familie

 

 

Sommer in der Stadt: „Erlebniswoche Kinderwildnis – Natur in Nienburg neu erleben“

Montag, 15.07.2019 – Freitag 19.07.2019, 09.00-16:00 Uhr
Kinderwildnis, Auf der Buermende, Ende Rühmkorffstraße

Gemeinsame Kinderfreizeit vom Kinderwildnis-Team der BUND Kreisgruppe Nienburg und Kirchenkreis-jugenddienst (KKJD) Nienburg

  • für Kinder von 6-11 Jahren
  • Leitung: Ute Luginbühl, BUND-Projekt „Natur auf der Spur“ und Annika Brunotte, KKJD
  • Informationen und Anmeldung im Umweltzentrum
    Tel.: 0 50 21 – 1 44 99 oder info@kinderwildnis-nienburg.de

Kommentare sind deaktiviert.